Gerstengrassaft wie Schokolade selbstgemacht zum gesunden Frühstück

5-HTP (5-Hydroxytryptophan)

5-HTP ist in aller Munde. Immer mehr Menschen interessieren sich für den
einfachen und bequemen Stimmungsaufheller 5-HTP. 5-HTP ist eine Hydroxy-Form der Aminosäure Tryptophan. Biochemische Kettenreaktionen bei der Syntheseprozess dieser Aminosäure führen zur Ausschüttung von Glücksbotenstoffen wie Serotonin. Mit 5-HTP gute Stimmung. So einfach ist das. Einfache Formeln setzen sich immer gut durch.
Denn sie sind verständlich und leicht konsumierbar.

Im Laufe des Lebens erkrankt jeder fünfte Mensch an einer Depression. Diese Erkrankungshäufigkeit ist völlig unabhängig vom jeweiligen Lebensstandard und auch vom Land oder der dort vorherrschenden Kultur. Derzeit sind schätzungsweise etwa 8% aller Menschen von dieser Psychose betroffen. Depressionen gehören damit - nach den die Koronararterien betreffenden Herzkrankheiten - zu den häufigsten und somit auch teuersten Erkrankungen.

Depressionen kommen vor allem in den beiden Erscheinungsformen der manischen oder bipolaren Depression sowie der unipolaren oder auch schweren Depression vor. Bei der manischen Depression schwankt die Stimmung des Patienten innerhalb von Wochen zwischen euphorischen und depressiven Phasen, z.T. auch mit schwerwiegenden Folgen für Urteils- und Handlungsvermögen, es ist eine kalourieneffiziente Alternative zu sogenanntem Mood-Food .

Bei der anderen, schweren Depression - früher sprach man fälschlich von «endogener Depression» - kommt es vor allem zu Antriebsarmut, Ängstlichkeit, Leere, Hoffnungslosigkeit, Ideen- und Antriebsverlusten. Es ist bisher nicht klar, wie Depressionen neurophysiologisch entstehen, aber in den letzten Jahren wurde deutlich, dass die Neurotransmitter Serotonin und Noradrenalin bei der Krankheitsentstehung eine wichtige Rolle spielen.

INDIKATIONEN VON 5-HTP

Depressionen : Dr. W. Pöldinger, Psychiatrische Universitätsklinik Basel, konnte bereits 1991 zeigen, dass 5 Hydroxytryptophan bei der Behandlung von Depressionen zumindest genauso wirksam war wie gebräuchliche eher dick machende und Übergewicht fördernde Antidepressiva - bei weniger Nebenwirkungen. 5HTP ® gleicht Stimmungsschwankungen aus (vor allem bei bipolaren Depressionen) und senkt das Aggressionspotential. Weiters werden auch Angstattacken reduziert.

Migräne : Migräne wird unter anderem durch eine abnorme Serotoninfunktion in den Blutgefäßen ausgelöst. Hydroxytryptophan kann diese Funktionsstörung normalisieren helfen.

Schlafstörungen : Hydroxytryptophan verkürzte in Versuchen die Einschlafzeit um die Hälfte, ohne die Schlafmuster zu stören. Außerdem wird ein schnellerer konzentrierter Wachzustand erreicht. Die Ursache liegt in der Interaktion mit Melatonin, das ein Stoffwechselprodukt der Serotoninproduktion ist und durch erhöhte Serotoninspiegel ebenfalls gesteigert wird.

Appetit und Gewichtsverlust : Hydroxytryptophan senkt erwiesenermaßen den Appetit und kann so zu einer ausgeprägten Gewichtsreduktion bereits nach relativ kurzer Zeit führen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Appetitzüglern ist 5-HTP ® sehr verträglich und sicher.

Herz-Kreislauferkrankungen : Hydroxytryptophan hat aufgrund seiner angstlösenden und aggressionshemmenden Wirkungen einen direkt positiven Einfluss auf das Herz-Kreislaufsystem, da es vor zuviel Adrenalinausschüttung schützt.

Fibromyalgie : Die Erhöhung des Serotoninspiegels über die Zufuhr von 5-HTP ® bewirkt eine Erleichterung vieler Fibromyalgiesymptome, einschließlich Schmerzen, Gelenksteife und Schlafstörungen.

weiter zur Bestellmöglichkeit von reinem, natürlichen und hochwirksamen 5-HTP